Die Olchis und der Schmuddel-Hund

Erhard Dietl
Oetinger Verlag

Ab 6 Jahren/WM/Lesbarkeit: einfach / Textumfang: M (57 Seiten)

Die Olchi-Kinder finden ihre Haustiere heute muffelfurz-langweilig. Ihr Drache Feuerstuhl schläft mal wieder, die Ratten dösen faul in ihren Hängematten, und auch mit den Kröten ist nichts anzufangen. Da taucht ein Hund auf der Müllhalde auf. Wie krötig! Quelle: Oetinger Verlag

Leseempfehlung

von Sabine Kruber

Eine schmuddel-krötige Geschichte aus der Welt der Olchis.
Was ist das nur für ein Tier, das da plötzlich bei den Olchis auf dem Müllberg auftaucht?
Ein Hund! Das finden die Olchi-Kinder toll.
Aber! Wenn der Hund doch nur nicht so sauber wäre und außerdem stinkt er nach Parfum. Doch dagegen lässt sich ja zum Glück was unternehmen. Nichts, was die Olchi-Kinder nicht mit einem schönen Müllbad in Olchi-Papas Badewanne ins Reine – äh Verzeihung – ins Schmuddelige bekämen. Die Olchi-Kinder finden ihren Schmuddel-Hund total krötig und was man ihm alles für tolle Kunststücke beibringen kann. Nur leider hat dieser Hund auch noch einen Besitzer und der kann mit einem krötigen Schmuddel-Hund so gar nichts anfangen.

Die Olchis und der Schmuddel-Hund ist ein herrlicher Lesespaß für Kinder, die sich langsam aber sicher an etwas umfangreichere Texte (Textumfang M) heranwagen wollen. Die durchgehende Geschichte ist bereits in Kapitel unterteilt. Insgesamt hat sie jedoch eine einfache Lesbarkeit. Schwere, zusammengesetzte Wörter werden noch mit einem Bindestrich getrennt. Kurze Sätze und lebhafte Zeichnungen helfen außerdem beim Sinn verstehenden Lesen.
Auf jeder Seite befinden sich kleine, gut voneinander abgegrenzte Textblöcke aus ein bis zwei Sätzen. Die Schrift ist serifenlos, groß und die Zeilenabstände sind weit. Das Textbild unterstützt auf diese Weise das flüssige Lesen.
Im Anschluss an die Geschichte gibt es Rätsel und Spiele u.a. zum Lese-Sinn-Verständnis und für die visuelle Wahrnehmung.

Insgesamt ein wirklich krötiges Lesevergnügen.

 

weitere Lesetipps

Das Olchi-ABC Erhard Dietl/ Oetinger Verlag

Kommentare  

+1 # Wie toll ...Kerstin 2014-09-27 00:22
... dass es die Olchis noch gibt! Die habe ich nämlich in meiner Schulzeit gelesen, und das ist jetzt über 10 Jahre her ...
Zwei der Bücher stehen auch noch in meinem Regal ... kann diese Bücher wirklich nur jedem ans Herz legen!
Antworten | Dem Administrator melden
+1 # RE: Die Olchis und der Schmuddel-HundKathy 2014-09-27 13:10
Das klingt so toll, das würde ich auch lesen, auch wenn ich schon 27 bin :D
Antworten | Dem Administrator melden
0 # RE: Die Olchis und der Schmuddel-HundLena 2014-09-27 18:16
Ui, die Olchis fand ich in der Schule immer nervig. In der dritten Klasse war der neue Lehrer nämlich immer der Meinung sie uns vorlesen zu müssen. Da war ich aber irgendwie schon etwas aus den Geschichten rausgewachsen ^^ Meine Schwester fand sie jedoch als Kind super ;)
Liebe Grüße Lena von buechernest.blogspot.de (übrigens: Bin über den #BuBlo14 hier gelandet ^^)
Antworten | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Aufgrund erhöhten Spamaufkommens sehe ich mich leider dazu genötigt, alle Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Sicherheitscode
Aktualisieren