Verdachtsmomente

Der zweite Fall von Giovanni und Co.

Carlo Schäfer
Verlag an der Ruhr

Alter: ab 12 / WM/Lesbarkeit: einfach-normal / Textumfang: XL (126 Seiten)

Für ihre erfolgreiche Ermittlungsarbeit im letzten Fall werden Giovanni, Maximilian und Suna zu einer Jugendfreizeit eingeladen. Doch schon bald gerät Giovanni dort in eine Schlägerei mit Daniel, einem – wie er findet – dämlichen Betreuer. Der wird kurz darauf fast tot aufgefunden.
War es etwa Giovanni, der ihn so zugerichtet hat? Verdächtig ist, dass Giovanni untergetaucht und nicht aufzufinden ist. Was jedoch keiner weiß: Während Suna und Maximilian versuchen, die Wahrheit herauszufinden, schwebt Giovanni in großer Gefahr ... Quelle: Verlag an der Ruhr

Leseempfehlung

von Sabine Kruber

Auch der zweite Fall für Giovanni, Maximilian und Suna garantiert wieder Spannung.
Die drei Freunde wurden aufgrund ihres letzten Falls von dem Verein „Menschen mit Mut“ eingeladen, an einer Jugendfreizeit teilzunehmen.
Doch von Anfang an ist dieser Verein irgendwie seltsam. Anscheinend haben auf dem riesigen Gelände im Wald nur zwei Männer das Sagen – der 50-jährige Günther Lemke, genannt Günni und der etwa 20-jährige David. Was das Konzept dieses Vereins ist - außer dass sie Jugendliche einladen, die etwas Mutiges gemacht und anderen Menschen geholfen haben - wird den Jugendlichen nicht klar und einiges, wie das Kuschelzimmer, finden sie seltsam. Auch, dass Günni bei der Fete am Abend reichlich Alkohol ausschenkt. Suna fällt außerdem auf, dass sich unter den eingeladenen Jugendlichen nur drei Mädchen befinden und Maximilian kommt auf dem unwegsamen Gelände wegen seiner Glasknochen nur schlecht zurecht. Und dann macht sich David auch noch an Suna ran und Giovanni bekommt sich deshalb mit David in die Haare.
Kurz darauf wird David beinah totgeschlagen aufgefunden und Giovanni ist spurlos verschwunden.
Die nun herbeigerufene Polizei arbeitet zunächst nicht sehr effektiv, da der leitende Beamte Herr Schneider mit versuchtem Mord anscheinend nicht viel Erfahrung hat. Außerdem dauert es, bis Polizei und Krankenwagen vor Ort sind, denn ein Laster hat auf dem Weg zu dem Vereinsgelände Holz verloren, das nun die Straße blockiert.
Die Jugendlichen müssen sich zur Vernehmung bereithalten und dürfen das Haus nicht verlassen. Außerdem müssen sie ihre Handys abgeben, damit niemand Giovanni warnen kann.
Maximilian und Suna machen sich Sorgen um ihren Freund, denn sie wissen, dass Giovanni niemals jemanden umbringen würde.
Erst als Herr Schneider von Hauptkommissar Tamm abgelöst wird, kommt langsam Bewegung in die Sache.

Verdachtsmomente ist ein weiterer spannender Krimi aus der K.L.A.R.-Reihe, die sich vor allem an leseunerfahrene Jugendliche und Leser, die Deutsch lernen, richtet. Unabhängig davon werden aber auch erfahrene Krimi-Leser ihre Freude an dem Buch haben.
Die Lesbarkeit liegt bei einfach, tendiert aber gerade am Romananfang zu einer normalen Lesbarkeit. Unterstützend werden die Hauptfiguren am Anfang vorgestellt. Die Kapitel sind kurz mit deutlich unterteilten, z.T. ebenfalls sehr kurzen Abschnitten für Leser mit einer kurzen Konzentrations- und Aufmerksamkeitsspanne.
Durch die größere serifenlose Schrift und die weiteren Zeilenabstände eignet sich das Buch auch sehr gut für Leser, die Probleme mit der visuellen Wahrnehmung und Verarbeitung haben.

Verdachtsmomente ein spannender und kurzweiliger Jugendkrimi geeignet für unerfahrene Leser, aber auch für echte Leseratten.

weitere Lesetipps

Versteckspiel
K.L.A.R-Reihe
Friederike Schmöe
Verlag an der Ruhr

Ich hab schon über 500 Freunde!
K.L.A.R-Reihe
Armin Kaster
Verlag an der Ruhr

Im Chat war er noch so süß
K.L.A.R.-Reihe
Annette Weber
Verlag an der Ruhr

Dich machen wir fertig!
K.L.A.R.-Reihe
Wolfgang Kindler
Verlag an der Ruhr

Geil, das peinliche Foto stellen wir online!
K.L.A.R.-Reihe
Florian Buschendorff
Verlag an der Ruhr

Komm, lass uns ein Ding drehen!
K.L.A.R.-Reihe
Armin Kaster
Verlag an der Ruhr

Schattendasein
Der erste Fall von Giovanni und Co.
K.L.A.R.-Reihe
Carlo Schäfer
Verlag an der Ruhr

Im Netz gewinn ich jeden Fight
K.L.A.R-Reihe
Armin Kaster
Verlag an der Ruhr

Schneekönige
H.P. Karr & Walter Wehner
Verlag an der Ruhr

Ich werde YouTube-Star!
Florian Buschendorff
Verlag an der Ruhr

Kommentar schreiben

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Aufgrund erhöhten Spamaufkommens sehe ich mich leider dazu genötigt, alle Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Sicherheitscode
Aktualisieren