ABC Zauberduell
Spiel amazon.de
  Thalia

ABC-Zauberduell

Claus Stephan
HABA

Alter: ab 6 /WM/ Lesbarkeit: Lesestart/
Textumfang: Buchstabenebene

Hexe Ux und Zauberer Pim liefern sich ein spannendes ABC-Zauberduell!
Wer findet zuerst im Bildergewimmel der Zauberwortkarten einen Begriff, der zum gesuchten Buchstaben passt?
Quelle: HABA

Spielempfehlung

von Sabine Kruber

Das ABC-Zauberduell ist ein spannendes Spiel zum Buchstabenlernen (Graphem-Phonem-Zuordnung) für zwei Spieler.
Es spielen immer ein Zauberer und eine Hexe miteinander. Man kann die beiden Spielfiguren aber auch problemlos als zwei Hexen bzw. zwei Zauberer bezeichnen, wenn den Kindern das lieber ist.
Gezogen werden immer eine Buchstabenkarte und eine Zauberwortkarte, bei der es sich um ein Wimmelbild handelt. Wer als Erster etwas mit dem passenden Anlaut auf dem Wimmelbild gefunden hat, ruft es laut und geht einen Schritt auf den Wegekarten weiter. Sieger ist, wer zuerst den Zauberkessel erreicht hat.
Eine Runde dauert ca. 10 Minuten, sodass Kinder in der Regel die Aufmerksamkeit und Konzentration gut halten können. Ist dies nicht der Fall, empfehle ich einfach, eine Wegekarte wegzulassen.
In der beiliegenden Spielanleitung stehen neben der Anleitung selbst, viele gute Tipps zu Spielvariationen. Unter anderem wird auch empfohlen, dass zunächst schwere Buchstaben wie C,Q,X,Y aussortiert werden. Dem schließe ich mich an, empfehle aber auch noch das V als Ausnahmeschreibung zunächst auszusortieren.
Neben den Buchstabenkarten, die ausschließlich serifenlose Großbuchstaben zeigen, gibt es auch noch drei Blankokarten, die man mit Umlauten beschriften kann.
Für Kinder, die erst wenige Buchstaben gelernt haben oder Schwierigkeiten haben, die Buchstaben zu lernen, würde ich die Auswahl zunächst auf einige wenige Buchstaben beschränken.
Die 10 Zauberwortkarten zeigen Wimmelbilder zu verschiedenen Themen: Hafen, Picknick, Kinderzimmer, Markt, Spielplatz, Eisenbahn, Strand, Märchenwald, Nordpol, Zoo.
Die Bilder sind jedoch sehr klein. Kinder, die Probleme mit der visuellen Wahrnehmung und Verarbeitung haben und Kindern mit einer geringen Aufmerksamkeitsspanne könnte es daher schwerfallen, in angemessener Zeit einen Begriff zu finden, auch wenn ihnen die Buchstaben-Lautzuordnug bereits gelingt.


Das Spiel selber hat ein kleines handliches Format und passt bequem in jede Handtasche. So lässt es sich prima überall spielen.

Kommentar schreiben

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Aufgrund erhöhten Spamaufkommens sehe ich mich leider dazu genötigt, alle Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Sicherheitscode
Aktualisieren