Lies mal! Das Heft mit dem Küken

Jan Debbrecht & Peter Wachendorf
Jandorf Verlag

Alter:5-99/WM/ Lesbarkeit: Lesestart/
Textumfang: Silben-Wortebene (80 Seiten)

Im „Lies mal“-Heft mit dem Küken lesen die Kinder zunächst einzelne Silben und später einfache Wörter. Bei mehrsilbigen Wörtern sind die Silben durch unterschiedliche Einfärbung markiert. Darüber hinaus wird sukzessiv und systematisch das Lesen von Wörtern mit seltenen, schwierigen und/oder mehrgliedrigen Graphemen (ä, ß, v, sch, ch, ei ...) geübt. Die mehrgliedrigen Grapheme sind jeweils auch im weiteren Verlauf in den Lesewörtern kenntlich gemacht. So können sich alle Kinder mithilfe des „Lies mal“-Hefts mit dem Küken jene Lesefertigkeiten aneignen, die für die anschließende Bearbeitung des „Lies mal“-Hefts 1 („Das Heft mit der Ente“) Voraussetzung sind. Quelle: Jandorf Verlag

Leseempfehlung

von Sabine Kruber

Lies mal! Das Heft mit dem Küken, so heißt das neuste Heft der Lesereihe Lies mal. Es ist jedoch nicht Band 7, sondern wenn man so will Band 0. Hiermit gelingt der Einstieg in Band 1 (Das Heft mit der Ente) noch besser.
In Lies mal! Das Heft mit dem Küken geht es um das Lesen auf Silben- und Wortebene. Das Heft kann bereits in den ersten Schulwochen eingesetzt werden, wenn noch nicht alle Buchstaben erworben wurden.
Los geht es mit fließenden stimmhaften und stimmlosen Konsonanten sowie den Vokalen. Zunächst muss immer nur eine Anfangssilbe, bestehend aus Konsonant-Vokal, gelesen werden und einem von zwei Bildern zugeordnet werden. Die Anfangssilben der zwei Bilder unterscheiden sich hierbei noch maximal. Später zeigen die Anfangssilben dann eine höhere Ähnlichkeit. So stehen z.B. für ein Bild drei Silben zur Auswahl, die aber alle mit demselben Anlaut beginnen.
Nachdem zunächst offene KV-Silben eingeführt wurden, folgen dann geschlossene KVK-Silben. Weiter geht es mit dem Erkennen der Endsilbe in den bisher ausschließlich zweisilbigen Wörtern. Erst danach erfolgt das Lesen ganzer zweisilbiger Wörter mit den bisher erarbeiteten Silben. Die Silben sind in jedem Wort abwechselnd schwarz und lila. Leider ist der Kontrast zwischen den beiden Farben sehr schwach, sodass er bei schlechten Lichtverhältnissen gar nicht zu erkennen ist. Dies ist mein einziger Kritikpunkt an dem Heft.
Auch auf der Wortebene gibt es wieder Wort-Bild-Zuordnungsaufgaben. Auch hier weisen die Wörter zunächst keine Ähnlichkeiten auf. Erst später muss z.B. eines von zwei Wörtern mit gleichen ersten Silben einem Bild zugeordnet werden.
Nach umfangreichen Übungen mit den leichter zu verschleifenden stimmhaften und stimmlosen Fließkonsonanten folgen dann stimmhafte und stimmlose Plosive (T,D,K,G,P,B). Die Form der Übungen wiederholt sie hierbei. Da es nur wenige Aufgabenstellungen gibt, können Kinder sehr gut selbstständig mit dem Heft arbeiten. Alle neu eingeführten Buchstaben und Silbenstrukturen werden mit denselben Aufgabentypen bearbeitet.
Nach und nach kommen nun weitere Buchstaben sowie dreisilbige Wörter und komplexere Silben hinzu. Für Buchstaben, die erfahrungsgemäß schwerer zu erwerben sind, wie z.B. das /Sch/ gibt es Aufgaben, die über mehrere Seiten gehen. Mehrgliedrige Grapheme (au, sch) sowie Konsonantenverbindungen werden zusätzlich noch mit einer sehr dünnen roten Linie unterstrichen.

Da die Wörter mit einer großen serifenlosen Schrift geschrieben sind, können sie von Erstlesern sehr gut erfasst werden. Die Illustrationen sind zum Teil farbig und lockern den Gesamteindruck dadurch auf. Insgesamt sind die Bilder und Begriffe jedoch so neutral gehalten, dass auch erwachsene Erstleser sehr gut mit dem Heft arbeiten können.

Lies mal! Das Heft mit dem Küken ist ein sehr schöner Einstieg in die Lies mal-Reihe.

 

weitere Lesetipps

Lies mal! Das Heft mit der Ente - Heft 1
Jan Debbrecht & Peter Wachendorf
Jandorf Verlag

Lies mal! Das Heft mit dem Frosch - Heft 2
Jan Debbrecht & Peter Wachendorf
Jandorf Verlag

Lies mal! Das Heft mit der Robbe - Heft 3
Jan Debbrecht & Peter Wachendorf
Jandorf Verlag

Lies mal! Das Heft mit dem Kraken - Heft 4
Jan Debbrecht & Peter Wachendorf
Jandorf Verlag

Lies mal! Das Heft mit dem Erdmännchen - Heft 5
Jan Debbrecht & Peter Wachendorf
Jandorf Verlag

Lies mal! Das Heft mit dem Löwen - Heft 6
Jan Debbrecht & Peter Wachendorf
Jandorf Verlag

Kommentare  

+1 # Toll!AnjaFrieda 2016-02-02 17:28
Die "Lies mal"-Hefte sind wirklich toll. Wir benutzen sie auch als Übungsheft für zuhause. Man lernt lesen und sie machen Spaß.
Antworten | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Aufgrund erhöhten Spamaufkommens sehe ich mich leider dazu genötigt, alle Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Sicherheitscode
Aktualisieren