Lesbarkeit - Normal

Spackos in Space

Band 1

Jochen Till & Zapf
Tulipan Verlag

Alter: ab 10 /wM/ Lesbarkeit: normal /Textumfang: XL (174 Seiten)

Cornelius Spacko alias Conny ist genervt: Erst machen seine Lehrer Stress. Und dann schiebt ihn seine Mutter auch noch auf das Raumschiff seines Vaters ab. Doch die miese Laune vergeht Conny schnell: Die Crewmitglieder der RS Rumpel, bestehend aus Robotern und Aliens, sind ziemlich cool und schräg drauf. Und als das Raumschiff in einen unglaublichen Weltraumcrash verwickelt wird, steht für Conny endgültig fest: Das hier ist das Abgefahrenste, was er je erlebt hat! Quelle: Tulipan Verlag

Winterherz

Tania Krätschmar
Verlag Droemer Knaur

Alter: 15-99 /Wm/ Lesbarkeit: normal /Textumfang: XXL (288 Seiten Print)

Biologin Ella hat eine große Leidenschaft: Wölfe. Ihr großer Traum ist es, Hinweise auf die Tiere in der Schorfheide nordöstlich von Berlin zu finden. Auf einem ihrer Streifzüge lernt sie dabei den zurückhaltenden, geheimnisvollen Sander Engelbrecht kennen. Es beginnt mit einer kleinen Katastrophe – und entwickelt sich zu einer flammenden Romanze inmitten der Winterlandschaft. Aber Sanders heftige Abneigung gegen die Wölfe bedroht Ellas Glück. Sie ist fest entschlossen, ihn von sich und den Tieren zu überzeugen...
Quelle: Verlag Droemer Knaur

Das letzte Kind

John Hart
btb Verlag

Alter: 15-99 /WM/ Lesbarkeit: normal /Textumfang: XXL (448 Seiten)

North Carolina: Ein Mädchen verschwindet. Sie war zwölf. Ihr Zwillingsbruder Johnny sucht nach ihr. Tag für Tag, Nacht für Nacht, seit einem Jahr. Der Junge will sich mit dem Verlust nicht abfinden. Auch Detective Hunt nicht. Er will die Akte nicht schließen. Nicht diese. Auf gar keinen Fall. Er macht es sich zur Lebensaufgabe, die Vermisste zu finden, obwohl seine eigene Familie an dieser Obsession zu zerbrechen droht und er auf dem Revier schräg angesehen wird. Es ist ihm egal. Die Zeit drängt.
Quelle: btb Verlag

Plötzlich Zombie - So ein Mist!

Teil 1

David Lubar
Bastei Lübbe/Baumhaus

Alter: ab 10 /wM/ Lesbarkeit: normal /Textumfang: XL (153 Seiten)

Der 12-jährige Nathan ist nicht der absolute Oberloser der Schule - er gehört zu den sogenannten Zweitbesten. Denen, die niemand sieht. Normalerweise zumindest. Doch nachdem Nathan von dem beliebtesten Mädchen des Jahrgangs fertiggemacht wurde, als letzter in die Sportmannschaft gewählt und beim Videospiel versagt hat, wäre er am liebsten vollkommen gefühllos - Und Abigail, ein Mädchen vom "Tisch der Opfer", hat eine Lösung: Einen Trank, der schlechte Gefühle vertreiben soll! Doch leider schüttet Nathans ungeschickter Freund Mookie das ganze Glas über ihm aus - und Nathan stirbt auf einmal ab. Langsam, aber sicher, verwandelt er sich in einen Zombie! Während Abigail nach einem Gegenmittel sucht, lernt Nathan die Vor- und Nachteile des Zombiedaseins kennen ... Quelle: Bastei Lübbe/Baumhaus

Yoda ich bin! Alles ich weiß!

Band 1

Tom Angleberger
Bastei Lübbe/Baumhaus

Alter: ab 10 /wM/ Lesbarkeit: normal /Textumfang: XL (158 Seiten)

Eigentlich ist Dwight sowas wie ein Loser. Seine Freunde finden ihn ziemlich seltsam, einige halten ihn sogar für einen Spinner. Doch eines Tages ändert sich das. Denn plötzlich gibt Dwight verblüffend gute Ratschläge mit einer Fingerpuppe aus Papier, die aussieht wie Yoda, sagt die Zukunft voraus und rettet seine Mitschüler vor Peinlichkeiten. Bald ist klar: Wer die Yoda-Figur hat, hat die Macht. Warum das so ist? Tommy und seine Freunde wollen die ganze Wahrheit herausfinden... Quelle: Bastei Lübbe/Baumhaus

Raumstationen

Julienne Laidlaw
Mildenberger Verlag

Alter: 7-99/wM/Lesbarkeit: normal / Textumfang: S (24 Seiten)

Schon immer waren Wissenschaftler vom Weltraum fasziniert. Raumstationen geben ihnen die Möglichkeit, sich im All aufzuhalten und es zu studieren. Erfahre mehr über Raumstationen, wie sie arbeiten und wie Astronauten sie nutzen. Quelle: Mildenberger Verlag

Sieben Minuten nach Mitternacht

Patrick Ness & Siobhan Dowd
cbj Verlag & Goldmann Verlag

Alter: 12-99 /WM/ Lesbarkeit: einfach - normal /Textumfang: XL-XXL (216 Seiten)

Das Monster erscheint sieben Minuten nach Mitternacht. Aber es ist nicht das Monster, das Conor fürchtet. Was er eigentlich fürchtet, ist jener monströse Albtraum, der ihn jede Nacht quält, seit seine Mutter ihre Behandlung begann. Dieser Traum, in dessen Herzen tiefstes Dunkel herrscht und wo im Abgrund ein Albtraumwesen lauert, bis dann ein Schrei die Nacht zerreißt ...

»Sieben Minuten nach Mitternacht« wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2012 ausgezeichnet.

Quelle: cbj Verlag & Goldmann Verlag

Der weiße Neger Wumbaba

Kleines Handbuch des Verhörens

Axel Hacke & Michael Sowa
Verlag Antje Kunstmann

Alter:12-99/WM/Lesbarkeit: normal / Textumfang: M-L (64 Seiten)

"Seit ich das erste Mal darüber schrieb, wie sehr Menschen Liedtexte falsch verstehen - wie etwa in eines Lesers Ohren Matthias Claudius' Zeile 'der weiße Nebel wunderbar' zu 'der weiße Neger Wumbaba' wurde und so eine unvergessliche, radikal poetische Traumgestalt entstand, deren Schöpfung Claudius selbst wohl nicht möglich war - erreichte mich eine solche Flut von Leserbriefen, gefüllt mit Beispielen für falsch verstandene Liedtexte, dass ich nun der Meinung bin: Im Grunde versteht kaum ein Mensch je einen Liedtext richtig, ja Liedtexte sind überhaupt nur dazu da, falsch verstanden zu werden. Aufgabe eines Liedtexters ist es, den Menschen Material zu liefern, damit ihre Fantasie wirken kann." Quelle: Axel Hacke/ Verlag Antje Kunstmann

Superman - Der Meteor des Verderbens

Band 1

Paul Kupperberg
FISCHER Kinder-und Jugendbuch Verlag

Alter: ab 7 /wM/ Lesbarkeit: normal /Textumfang: L (58 Seiten)

Im Weltall wurde ein Meteor aus Kryptonit gefunden – dem einzigen Stoff, gegen den Superman machtlos ist. Das weiß auch der Schurke Lex Luthor und schmiedet einen finsteren Plan, um den Meteor in die Hände zu bekommen. Superman ahnt nichts von der Gefahr, denn zur selben Zeit werden nacheinander alle seine Freunde angegriffen, und er muss sie retten. Kann das Zufall sein? Quelle: Fischer KJB

Hund Müller

Hilke Rosenboom
Carlsen Verlag

Ab 8 Jahren/wM/ Lesbarkeit: normal/ Textumfang: XL (128 Seiten)

Mannomann, ist das ein merkwürdiger Hund! Trägt eine kugelsichere Weste, schnüffelt überall herum und findet unter jedem zweiten Gebüsch Geldscheine. Eigentlich soll Helmut diesen Hund namens Müller ja nur ein wenig Gassi führen. Aber Müller zerrt ihn mitten in einen gemeingefährlichen Kriminalfall hinein. Nur gut, dass die beiden so gute Spürnasen haben, sonst hätte die Sache auch ganz schön schiefgehen können. Quelle: Carlsen Verlag