Böse Jungs

Band 1

Aaron Blabey
Bastei Lübbe/Baumhaus

Alter: ab 9 /wM/ Lesbarkeit: sehr einfach - einfach /Textumfang: L (140 Seiten)

Mr Wolf. Mr Shark. Mr Piranha. Mr Snake.
Diese Jungs sind böse. Mächtig böse. Und jeder weiß es. Doch die vier haben es satt, dass ständig alle schreiend vor ihnen weglaufen. Viel lieber wollen sie Helden sein! Und dass sie das können, werden sie allen beweisen. Wie? Indem sie Gutes tun. Auch wenn das bedeutet, dass einer von ihnen ein Damenkleid tragen muss ... Anschnallen und festhalten für das coolste und lustigste Abenteuer aller Zeiten! Quelle: Bastei Lübbe/Baumhaus

Leseempfehlung

von Sabine Kruber

Vier richtig böse Jungs: ein Wolf, ein Hai, eine Schlange und ein Piranha.
Alle haben vor ihnen Angst. Nicht ganz zu unrecht, denn sie haben wirklich so einiges auf dem Kerbholz. Das zeigen auch die Auszüge aus den Polizeiakten. Doch der Wolf ist es leid, er möchte kein böser Kerl mehr sein. Er will ein Held sein. Und am besten wäre es natürlich, wenn die anderen drei bösen Jungs mit ihm zusammen zu Helden würden. Und so macht sich der Wolf wie ein übereifriger Motivationscoach an die Arbeit und versucht seine wenig bis gar nicht begeisterten Kumpels von seiner Mission zu überzeugen. Und wie macht man das? Man muss eine wahre Heldentat vollbringen. Also machen sie sich auf die Suche, besser gesagt, der Wolf macht sich auf die Suche und zieht die anderen Jungs mit. Doch es ist gar nicht so einfach, ein wahrer Held zu werden.
Dieser Comic-Roman ist perfekt für ältere Kinder mit einer Leseschwäche, klassische Lesemuffel aber auch alle Leseratten, die einen wirklich schrägen Humor lieben. Vor allem Jungs dürften an dem Buch ihren Spaß haben.
Böse Jungs ist durchgehend ein Comic. Die Bilder sind schwarz-weiß, witzig und actionreich. Auf jeder Seite befinden sich immer nur wenige Sätze. Meistens handelt es sich dabei um Dialoge. Auf einigen Seiten stehen auch nur einzelne Wörter. Krach, Qiiiiietsch, Aaaaaa, wusch, schluck! – fehlen natürlich auch nicht. Die Schriftarten wechseln ständig. Häufig sind die Wörter groß, dick und bestehen nur aus serifenlosen Großbuchstaben. Es gibt aber auch durchgehend kleine Texteinheiten in nur leicht größerer Serifenschrift. Die Zeilenabstände sind auf alle Fälle weiter bis sehr weit und zum Teil verlaufen die Zeilen schräg.
Der Text weist insgesamt eine einfache Lesbarkeit auf. Doch durch den geringen Textumfang und die massive Unterstützung des Lesesinnverständnisses, aufgrund des durchgehend hohen Bildanteils, gibt es eine sehr starke Tendenz zu einer sehr einfachen Lesbarkeit.

Böse Jungs – witzig, actionreich und absolut kurzweilig. Für alle, die einen schrägen Humor lieben.

 

Kommentar schreiben

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Aufgrund erhöhten Spamaufkommens sehe ich mich leider dazu genötigt, alle Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Sicherheitscode
Aktualisieren