Die Lesebrücke

Flüsterpost rund um die Welt - Kulaktan kulaga dünyayi dolasir

Anna-Sophia Kühnreich & Nora Trapp
Mildenberger Verlag

Ab 5 Jahren/WM/ Lesbarkeit: sehr einfach- einfach /

Textumfang: M (32 Seiten)

Dies ist die Geschichte von Miro dem Bären, der eines Frühlings nicht mehr aus seiner Bärenhöhle kommen will. Und von Frida der Maus und ihren Freunden, von denen jeder auf seine Weise dazu beiträgt, dass Miro geholfen wird. Eine lange Reise beginnt, auf der Grenzen und Barrieren überwunden werden. Quelle: Mildenberger Verlag

Leseempfehlung

Wieso will Miro der Bär nicht aus seinem Winterschlaf aufwachen? Ist er etwa krank? Die Tiere im Wald beraten sich. Keiner weiß so genau, was zu tun ist. Doch zum Glück kennt die Schwalbe Tülin eine weise Schildkröte namens Emine. Doch Emine lebt am anderen Ende der Welt. Wie kann man sie erreichen? Na klar, mit Flüsterpost rund um die Welt.
Auch die Geschichte von der Flüsterpost rund um die Welt gehört zu der Reihe Lesebrücke und wird zweisprachig auf deutsch und türkisch erzählt.
Auf der linken Seite steht jeweils der deutsche Text und auf der rechten Seite die türkische Übersetzung. So kann die jeweils andere Sprache das Interesse wecken, was den bilingualen Spracherwerb unterstützt.

Wer seine Muttersprache gut erlernt, hat auch weniger Probleme mit der Zweitsprache. Das Wort Muttersprache kann man übrigens wortwörtlich nehmen. Ein ungeborenes Kind beginnt mit dem Spracherwerb, sobald seine Hörfähigkeit die hierfür notwendige Entwicklung hat. Alles, was ein ungeborenes Kind von der Außenwelt hören kann, ist die Sprache der Mutter und hier auch nur die Prosodie (Sprachrhythmus). Auch wer noch so sprachbegabt ist, die Prosodie der Muttersprache bleibt auch häufig in der Zweitsprache erhalten. Ein Kind im Mutterleib lernt also zunächst einmal türkisch, französisch, englisch etc. – je nach Herkunft der Mutter, und zwar auch dann, wenn die Mutter während der Schwangerschaft ausschließlich deutsch sprechen würde. Mit der Prosodie beginnt der Spracherwerb. Daher macht es auch durchaus Sinn, wenn ein Kind zunächst die Sprache der Mutter lernt. Da man jedoch niemals wieder so schnell eine Sprache lernt, wie in den ersten Jahren, ist es für die meisten Kinder kein Problem bilingual aufzuwachsen. Wichtig ist hierbei jedoch, dass das Umfeld sehr gut Deutsch spricht.

Da die Lesbarkeit des Buchs sehr einfacheinfach ist, gelingt es bereits vielen Kindern in der ersten Klasse, das Buch zu lesen. Unterstützend helfen hierbei die rot-blau eingefärbten Silben, die große serifenlose Schrift und die weiteren Zeilenabstände. Auf jeder Seite stehen nur wenige Sätze. Ebenso unterstützen die erhöhte Redundanz von Schlüsselwörtern die Ganzworterfassung und die farbigen Bilder das Lesesinnverständnis. Den einzigen Kritikpunkt, den ich an diesem Buch habe, bezieht sich auf den zum Teil etwas unruhigen Texthintergrund. Dies kann beim Lesen Probleme bereiten.
Im Anhang des Buches findet man didaktische Hinweise, Aufgaben und eine deutsch-türkische Wörterliste, sodass man das Buch auch sehr gut im Unterricht einsetzen kann. Die Anregungen kann man auch dazu nutzen, noch weitere Sprachen, die in der Klasse gesprochen werden mit einzubinden. Es sind keine Türkischkenntnisse notwendig, um das Buch im Unterricht einzusetzen. Wichtige Erklärungen zur türkischen Sprache stehen im didaktischen Kommentar.
Die vielen abwechslungsreichen Aufgaben machen den Kindern bestimmt Spaß. So können sie z.B. türkische und deutsche Wörter via Flüsterpost auf die Reise schicken und sich überraschen lassen, ob sie am Ende richtig ankommen. Es gibt auch Anregungen für ein deutsch-türkisches Tiermemory, oder man kann die Bedeutungen der verschiedenen Namen im Internet recherchieren und, und, und ...

Fazit: Flüsterpost rund um die Welt ist ein wunderschönes Erstlesebuch für bilinguale Gruppen.

 

weitere Lesetipps

Finn MacCool und der Damm der Riesen
John Dougherty & Lee Cosgrove
Mildenberger Verlag

Tiergeschichten mit Mia und Mio
Band 1
Bettina Erdmann
Mildenberger Verlag

Die Lesebrücke
Lucy liebt Böreks – Lucy Börek seviyor
Neslihan Küçük & Paul Langer
Mildenberger Verlag 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Aufgrund erhöhten Spamaufkommens sehe ich mich leider dazu genötigt, alle Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Sicherheitscode
Aktualisieren