Prinzessin Fibi und der Drache

Band 1

Gudrun Likar & Sabine Büchner
Tulipan Verlag

Alter: ab 7 /Wm/ Lesbarkeit: einfach /Textumfang: (42 Seiten)

Fibi hat es satt, eine Prinzessin zu sein. Sie träumt von Abenteuern und Heldentaten. Als ein übellauniger Drache das Königreich in Angst und Schrecken versetzt, ist ihre Stunde endlich gekommen: Mutig zieht sie los, um das Ungeheuer zur Rede zu stellen... Quelle: Tulipan Verlag

Leseempfehlung

von Sabine Kruber

Fibi wäre wirklich viel lieber ein normales Mädchen und keine Prinzessin. Doch diese sympathische
Heldin schafft es, sich gegen sämtliche königliche Regeln durchzusetzen. Und überhaupt, wie dämlich die Ritter sich doch anstellen mit diesem Drachen. Die haben doch alle keine Ahnung. Nein, die Ritter nicht, aber Fibi!
Diese wirklich kurzweilige und spritzige Geschichte hat eine einfache Lesbarkeit. Der Textumfang ist jedoch bereits recht umfangreich und wird auch nicht in Kapitel unterteilt. Der Leser braucht also schon eine gute Portion Konzentration und Aufmerksamkeit. Aber man kann Durststrecken ja locker überwinden, wenn man sich zwischendurch auch mal vorlesen lässt.
Eine Auflockerung und Unterstützung liefern auf alle Fälle die lustigen Bilder, die sich durch den Text ziehen.
Der Text selbst besteht aus einer serifenlosen etwas größeren Schrift mit etwas weiteren Zeilenabständen. Dies unterstützt die visuelle Wahrnehmung und Verarbeitung.
In der Auflage von 2009 war der Schriftfont bezüglich des großen I und des kleinen l noch sehr ungünstig. Dieses Problem ist, laut Verlag, bei späteren Auflagen jedoch behoben worden.
Schlussendlich kann man sagen: Diese unkonventionelle Drachengeschichte ist ein kurzweiliges Lesevergnügen.

weitere Lesetipps

Klara schreibt mit blauer Tante
Andrea Schomburg & Kai Pannen
Tulipan Verlag

Cowboy Klaus und das pupsende Pony
Band 1
Karsten Teich & Eva Muszynski
Tulipan Verlag

Rita das Raubschaf
Martin Klein & Ute Krause
Tulipan Verlag

Pimpinella Meerprinzessin und der Delfin
Band 1
Usch Luhn & Betina Gotzen-Beek
Mildenberger Verlag und Ravensburger Buchverlag