Pimpinella Meerprinzessin und der Delfin

Band 1

Usch Luhn & Betina Gotzen-Beek
Mildenberger Verlag und Ravensburger Buchverlag

Alter: ab 6 /Wm/Lesbarkeit: einfach-normal / Textumfang: M (39 Seiten)

Pimpinella, die kleine Meerprinzessin, lebt in einem wunderschönen Muschelschloss auf dem Meeresboden. Mit dem kleinen Delfin Tule stolpert sie – Fischschwanz voraus – in ein turbulentes Unterwasserabenteuer.

Quelle: Mildenberger Verlag und Ravensburger Buchverlag

Leseempfehlung

von Sabine Kruber

 

Eine Prinzessinnengeschichte – ja – aber nicht so rosarot, wie das Wort Prinzessin vielleicht vermuten lässt. Viel eher ein Buch über Freundschaft. Pimpinella ist ein lebhaftes Meermädchen, das gerne mit anderen um die Wette schwimmt und Pimpinella ist ganz schön schnell. Da kommen Thomas der Tintenfisch oder Tule der Delfin kaum hinterher. Und so geht sie mit ihnen auf Entdeckungsreisen durch die Unterwasserwelt. In die Schule geht sie auch, die ist praktischerweise gleich bei ihr daheim im Muschelschloss und so wie die kleinen Leser geht auch Pimpinella in die erste Klasse.
Pimpinella Meerprinzessin gehört zu der Leseraben-Reihe von Ravensburger und entspricht dort der 1. Lesestufe. Auf jeder Doppelseite überwiegen die farbigen Illustrationen, die das Lesesinnverständnis massiv unterstützen. Auf jeder Seite befindet sich außerdem nur sehr wenig Text, der meist aus ein bis zwei kurzen Sätzen besteht. Die serifenlose Schrift ist groß und die Silben sind eingefärbt, was Erstleser beim Lesen lernen sehr gut unterstützt. Auch die Zeilenabstände sind weiter. Zusätzlich unterteilt sich die Geschichte in zehn Kapitel, wobei jedes Kapitel nicht mehr als zehn Seiten hat. So können kleine Leser zwischendurch gut mit dem Lesen pausieren. Und am Ende warten dann schöne und kniffelige Leserätsel, die sich direkt auf das gerade Gelesene beziehen.
Der Text weist eigentlich eine normale Lesbarkeit auf. Daher sind vor allem die eingefärbten Silben und die Illustrationen eine große Erleichterung, was eine starke Tendenz zu einer einfachen Lesbarkeit ergibt. Es ist also auf alle Fälle eine Geschichte für fitte Erstklässler und leseschwächere ältere Grundschüler.

Fazit: Eine wunderschöne Geschichten für kleine Wassernixen, Wasser- oder Leseratten. Die passende Strandlektüre oder wenn der nächste Urlaub noch sooo weit weg ist.

weitere Lesetipps

Pferdeabenteuer für Erstleser
Leseraben
Judith Allert & Cornelia Neudert
Verlag Ravensburger

Minus Drei wünscht sich ein Haustier
Band 1
Ute Krause
cbj Verlag

Die Olchis und der Schmuddel-Hund
Erhard Dietl
Oetinger Verlag

Klarer Fall für Anna Blum!
Jutta Wilke
DUDEN/FISCHER Kinder-und Jugendbuch Verlag

Prinzessin Fibi und der Drache
Band 1
Gudrun Likar & Sabine Büchner
Tulipan Verlag

Lesedetektive - Tiergeschichten
Christian Tielmann
DUDEN/FISCHER Kinder-und Jugendbuch Verlag