Zauberhafte Miss Wiss

Band 1
Terence Blacker
Verlag Beltz & Gelberg

Ab 8 Jahren/WM/Lesbarkeit: einfach / Textumfang: (80 Seiten)

„Zauberhafte Miss Wiss" ist das erste Buch der komischen Miss-Wiss-Abenteuer

Natürlich ist eine hexende Lehrerin ein bisschen unheimlich. Aber bald merkt die dritte Klasse, wofür Miss Wiss alles gut ist. Sie hilft zum Beispiel gegen garstige Schulräte. Oder gegen schrecklich strenge Eltern. Dass es ein paar eifersüchtige Lehrerkollegen gibt, die Miss Wiss am liebsten loswerden möchten, ist schlimm. Aber vielleicht weiß sie ja auch dagegen ein Mittel... Quelle: Verlag Beltz und Gelberg

Leseempfehlung

von Sabine Kruber

Liebenswert und witzig. Miss Wiss ist eine Lehrerin, die wirklich zu ihrer Klasse steht, und das, obwohl die dritte Klasse der Sankt-Barnabas-Schule als Problemklasse verschrien ist. Wer hätte nicht gerne solch eine Lehrerin? Miss Wiss bringt Magie ins Klassenzimmer. Trotzdem ist der Schulalltag der 3. Klasse nicht so unrealistisch. Der Leser wird bestimmt Parallelen zu seinem eigenen Schulalltag finden.
Dank Miss Wiss macht Schule Spaß. Solch eine Lehrerin wünscht man wirklich allen Schülern.

Das Buch selber hat eine einfache-normale Lesbarkeit. Die Zeilenabstände sind noch etwas weiter und die Schrift ist etwas größer, hat aber Serifen. Der Text wird durch viele Schwarz-Weiß-Zeichnungen aufgelockert. Da die Kapitel mit um die zehn Seiten jedoch schon ein gutes Maß an Konzentration und Ausdauer bedürfen, empfehle ich Lesern, die hier noch Probleme haben, das Buch im Wechsel mit dem Hörbuch zu lesen und zu hören.

Kommentar schreiben

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Aufgrund erhöhten Spamaufkommens sehe ich mich leider dazu genötigt, alle Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Sicherheitscode
Aktualisieren