Der kleine Dino Doni und seine Freunde

Feuerdino

Band 1
Danka Todorova
Elena Verlag/ BoD

Ab 5 Jahren/WM/Lesbarkeit: einfach - Basisfähigkeit/ Textumfang: M-L (21 Seiten)

Lernt den kleinen Dino Doni und seine Freunde kennen. Ihr werdet mit ihnen ihre Abenteuer erleben. In mehreren aufeinander folgenden Geschichten können die kleinen Leser die spannenden Erlebnisse verfolgen. Sie werden an vielen Orten, die sie mit ihrer Zeitmaschine besuchen, Freunde finden.
Eine unglaubliche, einfache und lehrreiche Geschichte. Quelle: Elena Verlag/BoD

Leseempfehlung

von Sabine Kruber

Was für eine tolle Idee – man baue sich eine Zeitmaschine und gehe damit auf große Reise.
Aber wer immer nur in seinem Zimmer bleibt und alleine spielt, wird wohl kaum so ein tolles Abenteuer erleben.
Der kleine Dino Doni spielt auch sehr gerne bei sich zu Hause. Doch eines Tages fordert ihn die Mutter auf, sich doch auch einmal draußen umzuschauen.
Dazu hat Doni zunächst eigentlich keine Lust. Vielleicht ist es ihm aber auch nicht geheuer – so ganz alleine da draußen im Wald.
Doch rasch trifft er auf den etwas größeren Dino Loni. Sie freunden sich an und beschließen eine Zeitreise zu unternehmen. Das wird ein tolles Abenteuer.

Den nächsten Schritt wagen, einen neuen Lebensabschnitt beginnen. Das macht manchmal Angst. Und darum geht es im Prinzip in dieser Geschichte. Kinder im Vorschul- und Erstlesealter müssen sich genau mit diesen Themen auseinandersetzen, wenn die Einschulung ansteht oder sie gerade in die Schule gekommen sind.
Die Geschichte vom kleinen Dino Doni ist daher nicht nur ein Abenteuer. Sie lädt auch auf sehr kindgerechte Art und Weise dazu ein, wenn man möchte, über die eigenen Ängste zu sprechen.
Denn - nach draußen gehen, andere Kinder ansprechen, Freunde finden. Das ist ja auch oft gar nicht so einfach.

Diese Geschichte eignet sich hervorragend zum Vorlesen. Aber auch Erstleser, die schon sehr schnell die ersten Bücher lesen können, werden ihren Spaß mit den kleinen Dinos haben. Der Text hat insgesamt eine einfache Lesbarkeit. Auch der Erzählstrang ist noch sehr einfach und ohne Ausschmückungen gestaltet, was das Lese-Sinn-Verständnis sehr erleichtert. Allerdings ist die Geschichte selbst schon recht umfangreich (M-L). Sollten Konzentration und Aufmerksamkeit noch nicht ausreichen, kann man sich das Buch ja auch gegenseitig vorlesen.
Dies würde ich auch dann empfehlen, wenn Erstleser Probleme mit der Schrift haben. Es handelt sich um eine Serifenschrift, die leider häufig auch noch mit Illustrationen unterlegt ist. Den kleinen Lesern kommen jedoch die Schriftgröße und die Zeilenabstände entgegen. Sollte die Schrift trotzdem Probleme machen, kann man auch auf das E-Book zurückgreifen oder man bezieht beim Lesen das Hörbuch (Xin Xii Verlag) mit ein. Und beim Zuhören kann man dann zum Beispiel die Bilder von Doni im Anhang des Buches ausmalen.

Die Geschichten vom kleinen Dino Doni gibt es außerdem auch auf Bulgarisch, Englisch und Russisch. Somit ist dieses Abenteuer auch ganz toll für Kinder geeignet, die gerade Deutsch lernen.

Dieses Buch wurde mir von der Autorin Danka Todorova als kostenfreies Prüfexemplar zugesandt.

weitere Lesetipps

Minus Drei wünscht sich ein Haustier
Band 1
Ute Krause
cbj Verlag

Kommentar schreiben

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Aufgrund erhöhten Spamaufkommens sehe ich mich leider dazu genötigt, alle Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Sicherheitscode
Aktualisieren