Die Eiskönigin - Olafs schönstes Abenteuer

Leselern-STARS

THILO & The Walt Disney Company
Verlag Ravensburger

Alter: ab 7 Jahre /Wm/ Lesbarkeit: einfach/ Textumfang: L (43 S.)

Schneemann Olafs größter Wunsch geht in Erfüllung! Es ist der heißeste Tag des Jahres und Elsa und Anna machen einen Ausflug mit ihm. Wie es sich anfühlt, einen Sandengel zu machen? Olaf erlebt sein wohl schönstes Abenteuer – fernab von Eis und Schnee.
Quelle: Verlag Ravensburger

Leseempfehlung

von Sabine Kruber

Ein Schneemann, dessen größter Wunsch es ist, am heißesten Tag des Jahres einen Ausflug zu machen ... Moment, ein Schneemann in der heißen Sonne? Aber mit einer Eiskönigin an seiner Seite ist wohl auch das möglich. Und so erlebt Schneemann Olaf zusammen mit Elsa und Anna einen wunderschönen Sommertag.
Die Geschichte knüpft an den Walt-Disney-Film an. Da die Figuren nicht eingeführt werden, sollte der Film also schon bekannt sein. Wenn der Geschichtenrahmen durch den Film schon bekannt ist, fällt es vor allem Leseanfängern und leseschwachen Grundschulkindern leichter, der Geschichte zu folgen. Die Geschichte selbst ist bewusst einfach gehalten und hat eine einfache Lesbarkeit, sodass man leicht dem roten Faden folgen kann. Zusätzlich unterstützen die farbenfrohen Illustrationen auf jeder Seite das Lesesinnverständnis. Der Textumfang pro Seite ist gering und besteht nur aus wenigen kurzen Sätzen. Auch die größere serifenlose Schrift und die weiteren Zeilenabstände erleichtern das Lesen. Die fortlaufende Geschichte unterteilt sich in zwölf Kapitel, sodass man zwischendurch auch mal gut pausieren kann.
Anstelle von Aufgaben, die meist aus Fragen zum Text bestehen, findet der Leser am Ende eine Leserurkunde, die er ausfüllen kann. Aufgaben zum Lesesinnverständnis in Erstlesebücher sind ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite lässt sich so mit dem Buch nach dem Lesen noch weiterarbeiten und das Lesesinnverständnis trainieren, auf der anderen Seite haben Kinder so jedoch schnell das Gefühl, nach dem Lesen überprüft zu werden. So ist es also auch einmal ganz angenehm, am Ende des Buchs keine Aufgaben zu finden.
Fazit: Für alle Eiskönigin-Fans genau die richtige Lektüre zum Erstlesen. Vor allem Mädchen sind von dem Walt-Disney-Film schwer begeistert. Die Geschichte eignet sich auch sehr gut dazu, sie den kleinen Eiskönigin-Fans im Vorschulalter vorzulesen.

 

weitere Lesetipps

Einhorngeschichten für Erstleser
Leseraben
Markus Grolik & THILO
Verlag Ravensburger

Ein Pflegepferd für Lina
Beate Dölling
DUDEN/FISCHER Kinder-und Jugendbuch Verlag