Olle Minza

Babett Jacobs & Julia Gerigk
Verlag: Jacobs Children‘s Book

Alter: ab 5 Jahre /WM/ Lesbarkeit: einfach  / Textumfang: L (24 S.)

Minza und ihre Freunde werden schlecht behandelt, weil die Menschen sie nicht mehr brauchen. Gemeinsam sind sie aber ein starkes Team und beschließen, ein neues Zuhause zu finden. Dabei gehen sie immer der Nase nach! Quelle: Jacobs Children‘s Book

Leseempfehlung

von Sabine Kruber

Was ist Bauer Pupsmann nur für ein Mensch? Da war Minza ihm all die Jahre treu ergeben, hat schwer für ihn gearbeitet und nun wo sie alt ist, schafft er sich einen Traktor an und jagt seine treue Stute vom Hof. Was nun? Wo soll sie hin? Was soll sie tun?
Unterwegs merkt sie schnell, dass es nicht nur ihr so geht. Sie stößt auf einen alten Hund, eine alte Katze und eine Gans, die sich nicht mehr länger mästen lassen will.
Olle Minza ist eine ganz reizende Adaption der Bremer Stadtmusikanten. Während die Tiere im grimmschen Märchen jedoch eine Räuberbande aus ihrem Haus verjagen und schließlichen ihren Lebensabend in dem Räuberhaus verbringen, verjagen Olle Minza und ihre Freunde jemand anders, aber wer das ist, das wird nicht verraten.
Das Märchen der Bremer Stadtmusikanten dürfte vielen Kindern bekannt sein, von daher ist es bestimmt sehr interessant, die Geschichte und das Märchen zu lesen und miteinander zu vergleichen.
Die Erstlesegeschichte richtet sich an fortgeschrittene Leseanfänger, aber auch an ältere leseschwache Grundschüler, die mit einer einfachen Lesbarkeit schon gut zurechtkommen. Die Geschichte unterteilt sich nicht in Kapitel, der Textumfang liegt bei (L). Für fitte Erstleser ist der Umfang kein Problem. Mit leseschwachen Schülern kann man die Geschichte gemeinsam lesen und sich beim Lesen abwechseln, falls die Ausdauer noch nicht ausreicht. Auch der Textumfang pro Seite ist schon recht beachtlich. Aber wenn man das Kind nur so viele Sätze lesen lässt, wie es selber möchte, dann wird es bestimmt ein Lesespaß. Die serifenlose größere Schrift und die weiteren Zeilenabstände erleichtern das Lesen auf alle Fälle und die wunderbaren Illustrationen von Julia Gerigk, die jede Seite auflockern, unterstützen das Sinn verstehende Lesen.
Das Leseheft gehört zu der Erstlesereihe Lesen lernen mit Kristina. Auf der linken Seite des Covers kann man anhand kleiner Krähenzeichnungen sofort erkennen, für welches Leseniveau die Geschichte geeignet ist. Auf der Rückseite stehen die Erklärungen, für welches Leseniveau welche Krähe steht.

Fazit: Eine wirklich wunderschöne Adaption der Bremer Stadtmusikanten für Erstleser und leseschwache ältere Grundschüler.

 

weitere Lesetipps

Der Badewannenpirat
Babett Jacobs & illuBine
Verlag: Jacobs Children‘s Book

Die kleine Krähe Kristina
Babett Jacobs & illuBine
Verlag: Jacobs Children‘s Book

Ruby Rauchschwalbe - Ab in den Süden
Anja Schenk & Sandra Rodenkirchen
Wiesengrund Verlag