Ruby Rauchschwalbe - Ab in den Süden

Anja Schenk & Sandra Rodenkirchen
Wiesengrund Verlag

Ab 5 Jahren/WM/Lesbarkeit: Basisfähigkeit-normal / Textumfang: L (72 Seiten)

Ruby, die kleine Rauchschwalbe, verpasst aus Angst vor dem Regen den Abflug ihrer Familie in den Süden. Deshalb muss sie alleine losfliegen. Aber wo liegt Südafrika? Ruby schließt sich anderen Vogelschwärmen an, aber auf der Reise lauern unbekannte Gefahren. Das tosende Meer droht Ruby zu verschlucken und in der Wüste verstecken sich Giftschlangen im heißen Sand. Sie muss ihre größten Angst überwinden, doch das ist gar nicht so leicht.
Wird Ruby die gefährliche Reise überstehen und ihre Familie finden? Quelle: Wiesengrund Verlag

Leseempfehlung

von Sabine Kruber

Ruby ist ein kleines verspieltes Rauchschwalbenmädchen, das sich vor Wasser fürchtet. Ihre Brüder machen sich deshalb lustig über sie, was Ruby traurig macht. Doch wenn sie dann mit Emil dem Eichhörnchen fangen spielt, ist das schnell vergessen. Leider aber auch, dass ihre Familie und der ganze Rauchschwalben-Schwarm kurz vor dem Abflug in den Süden stehen. Und so passiert es - der Schwarm fliegt ohne sie los. Was soll Ruby jetzt machen? Hierbleiben? Dann wird sie bald kein Futter mehr finden, denn es wird Winter und sie hält keinen Winterschlaf, wie manch andere Tiere. Wie kommt sie nur mit ihrer Familie und ihrem Schwarm wieder zusammen?
Jetzt muss Ruby ihren ganzen Mut zusammennehmen und andere Vogelschwärme fragen, die noch nicht aufgebrochen sind, ob sie sich ihnen anschließen darf. Sie hat Glück und so beginnt die Reise ins Ungewisse, die Ruby Angst macht, aber auf der sie schließlich über sich hinauswächst.

Ruby Rauchschwalbe ist ein spannend erzähltes und zauberhaft illustriertes Bilderbuch. Auf kindgerechte Art und Weise geht es um die Themen Ängste und diese zu überwinden. Gerade für Kinder, die vor neuen, ihnen noch unbekannten Situationen, wie zum Beispiel der Einschulung stehen, ist dieses Buch sehr schön. Durch die Geschichte fällt es ihnen vielleicht leichter, über ihre eigenen Ängste zu sprechen.
Neben der spannenden Geschichte erfahren die jungen Zuhörer und Leser aber auch Wissenswertes über Zugvögel und ihre Zugrouten. Zu dem Buch kann man außerdem ein Poster erwerben, auf dem die Flugroute abgebildet ist.

Das Buch eignet sich ebenfalls für fitte Erstleser und ältere Grundschulkinder. Die Lesbarkeit ist normal. Die Serifenschrift ist etwas größer und die Zeilenabstände sind etwas weiter. Durch die tollen Illustrationen ist das Textbild aufgelockert und der Text selber unterteilt sich in kurze Kapitel, sodass sich zwischen den Kapiteln gut verschnaufen lässt, wenn Aufmerksamkeit und Ausdauer noch nicht ausreichen sollten. Der Textumfang der Geschichte liegt bei L. Damit man weiß, wo man weiterlesen muss, hat das Buch ein farbiges Lesebändchen.
Mit schwächeren Lesern kann man das Buch auch gut im Tandem, also laut im Duett lesen.

Fazit: Ein spannend erzähltes und liebevoll illustriertes Bilderbuch für Vorschul- und Grundschulkinder.

 

 

weitere Lesetipps

Samus ganzer Stolz
Ich bin anders - na und?
Jacqueline Kauer & Daniel Kauer
Verlag KaleaBook

Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig
Jacqueline Kauer & Daniel Kauer
Verlag KaleaBook

Olle Minza
Babett Jacobs & Julia Gerigk
Verlag: Jacobs Children‘s Book

Kleine Socke, was fehlt dir?
Band 1
Henrike Lippa und Jan Uhing
Oetinger34

Die kleine Krähe Kristina
Babett Jacobs & illuBine
Verlag: Jacobs Children‘s Book

Der Badewannenpirat
Babett Jacobs & illuBine
Verlag: Jacobs Children‘s Book

Wie König Böhnchen die wahrhaft wütende Prinzessin Rikiki fand
Gundi Herget & Kerstin Kubalek
Oetinger34

Zipfel und Mütze
verpassen das Weihnachts-Postauto
Nadin Voß & Sandra Rodenkirchen
Geschichtenzauberei Nadin Voß c/o Autorenservice.de